Natürlich pflanzengefärbte Garne

epipa yarns

Meine Garne färbe ich achtsam und natürlich. epipa yarns zeichnen sich durch zarte Melangetönungen und sanfte Farben aus. Durch das Zusammenspiel von Wollfasern und natürlichen Farbpigmenten erhalten sie eine besondere Wärme und Tiefe, die je nach Lichteinfall faszinierende Farbreflexe zeigen kann.

Meine Inspiration ist die Natur selbst mit ihren den Jahreszeiten folgenden wechselndem Farbspiel, das ich in meinen Färbungen für euch einfange.

Bases - epipa yarns gibt es derzeit in diesen Garnvarianten

Sockyarn 4fädig

100g / ~420m

75% Schurwolle / 25% Polyamid

empfohlene Nd.Stärke 2-3 mm

pure Merino 6fädig

100g / ~210 m

100% Merinowolle mulesingfrei

superwash

empfohlene Nd.Stärke 4-4,5 mm

weitere Bases folgen, da ich zusätzlich vor allem regionale Garne von deutschen Schäfern unterstützen und mit aufnehmen möchte.

Die Natur ist voller magischer kleiner Wunder - der Färbeprozess

 

Vom Sammeln und Auskochen der Pflanze bis zum fertigen Strang braucht es viel Zeit und Geduld.
Vor der Färbung werden die Stränge in ein toxinfreies Beizbad gelegt. So können sich die Fasern in Ruhe auf die Färbung vorbereiten. Das Färbegut ist handverlesen - ich lege großen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit im Färbeprozess.

 

Für das Farbbad verwende ich ausschließlich Pflanzenteile und pflanzliche Materialien, die ich selbst sammle. Die Farbpigmente werden über viele Stunden oder gar über Tage sanft aus dem Färbegut herausgelöst und zur späteren Weiterverwendung nutzbar gemacht. Dies ist ein sehr zeitäufwändiger Prozess, der weder beschleunigt noch beeinflusst werden kann. Die Natur braucht ihre Zeit.


Sind die Farbpigmente herausgelöst, geht es an die eigentliche Färbung. Die vorbereiten Stränge werden in das Farbbad eingelegt und dürfen nun ihrerseits über Stunden bis hin zu mehreren Tagen, je nach Färbematerial, die Farbe aufnehmen und in die Faser einschließen.

 

Nach dem Färben wasche ich die Wolle in Handwäsche mit einem milden Bio Waschmittel, um überschüssige Farbpigmente heraus zu spülen und lasse sie schonend trocknen.

Nutze #epipayarns auf social media und zeig uns, was du daraus machst.

In meinem Shop gibt es monatliche Updates meiner pflanzengefärbten Garne. Datum und Uhrzeit gebe ich auf meinem Instagram Account und über den Knitletter bekannt. Das Abonnieren des Knitletters lohnt sich: Dort erfahrt ihr stehts zuerst Neueste von meinen Färbetöpfen und Stricknadeln und nicht selten findet sich ein Bonus-Code für die nächste Bestellung darin.

Ich freu mich auf dich! Und wer weiß? Vielleicht findet ja ganz bald ein Strang handgefärbtes epipa yarn den Weg in deine Hände und wartet nur darauf, dass du etwas ganz Besonderes daraus strickst. Ich bin sehr gespannt was es sein wird.

Wissenswertes & Pflegehinweise zum download

epipa yarns - Gallery

Let´s have yarn & tea together!

 

In meinem Knitletter erfährst du regelmäßig Neues aus meiner Färbeküche und meinem Wollregal.
Trag dich doch einfach ein.

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Direktwerbung (Newsletter, Rabatt-Aktionen, Benachrichtigung über neuen Blopgpost), gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO erhoben und verarbeitet wird. Die E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck benutzt, eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Die Zusendung weiterer Newsletter kann jederzeit widerrufen werden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Keep Up With Me!
Hier findest du noch mehr epipa
  • Grey Instagram Icon
  • ravelry+GREY+larger
  • Grey Pinterest Icon
  • Grau YouTube Icon

© seit 2020 by epipa | Sascia Strohhammer

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now